Überspringen zu Hauptinhalt

GREEN ACTION DAYS 2021

Am 22. August 2021 war es endlich soweit: Die lange ersehnten Green Action Days 2021 gingen los.

Mit rund 110 Business Partnern ging es ins Tiroler Ötztal in die AREA 47Im größten Outdoor Freizeitpark Österreichs konnten die Teilnehmer an verschiedensten sportlichen Aktivitäten teilnehmen, sich gemeinsam ihren Ängsten stellen und natürlich auch viel Spaß miteinander haben.

Den Startschuss zu diesem unvergesslichen Event setzten COO Michael Kottnig und CEO Christian Schauer mit einer kurzen Ansprache und der Ankündigung des neuen Green Business Center Graz.

Der nächste Morgen hielt dann einiges an Action bereit. Mit Wildwasser Rafting ging es dann so richtig los. Für mutige Business Partner gab es eine Tour durch die Imster Schlucht. Die noch mutigeren begaben sich auf ein Abenteuer in die Ötztaler Ache.
Mit Gruppen von 8 bis 10 bzw. 5 bis 6 Personen pro Boot wurde jeder starke Arm und jedes Paddel benötigt um heil am anderen Ufer anzukommen.

Der restliche Tag war voller weiterer actionreicher Erlebnisse. Bei einer Auswahl von klettern im Hochseilgarten, einem Sprung in die Tiefe bei der Mega-Swing, E-Mountainbike Touren durch die Tiroler Alpen bis hin zu Wakeboarding war für jeden etwas dabei.

Als Abschluss für diesen actionreichen Tag gab es ein Abendessen in der River Haus Bar & Grill. Beim abschließenden Konzert der sagenumwobenen Rockband Die Eiersparer wurde dann nochmal so richtig gefeiert und getanzt.

Am letzten Tag stand es dann jedem frei die Area nochmals auf eigene Faust zu erkunden oder auch schon in aller Frühe abzureisen wenn einen der (Muskel)Kater zu sehr plagte.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei ALLEN TEILNEHMERN für das zahlreiche Erscheinen und dieses unvergessliche Event bedanken.
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und die nächsten GREEN ACTION DAYS.