skip to Main Content

Ertragreiche Geldanlagemöglichkeiten

 

Crowd-Investing

Unter dem Begriff eines Crowdinvestments versteht man die Investition von mehreren Personen in einen Sachwert und / oder ein Unternehmen.

Ein Crowdinvestment bietet optimale Möglichkeit, mit einem selbst zu wählenden Geldbetrag junge Unternehmen zu unterstützen.

Gemeinsam stark

Ein Crowdinvestment kann über verschiedene Formen, wie z.B. Genussrechte, Nachrangdarlehens oder stille Beteiligungen gehandhabt werden. Der wesentliche Vorteil eines Crowdinvestments ist die direkte und unmittelbare Beteiligung an einem Unternehmen.

Es gibt verschiedenste Varianten mit unterschiedlichen Konditionen. Einige davon sind z.B. fixe Zinsen, Erfolgsbeteiligungen, Gewinnbeteiligungen oder Unternehmenswertbeteiligungen.

Alle Vorteile hängen aber immer auch davon ab, wie sich die Geschäftsidee entwickelt und wie rentabel diese tatsächlich ist.

Bei Crowd-Investments kann es durchaus vorkommen, dass sich die Auszahlungen an die Kapitalgeber wegen Liquiditätsengpässen verzögern, oder vollständig ausfallen.

CrowdInvesting

Crowdinvesting ist eine Form des Crowdfundigs. Bei Green Finance unterstützen Sie ein junges Unternehmen mit nachhaltig und zukunftsperpektivisch gehaltvollem Grundgedanken und einer Geschäftsidee mit Ansätzen zur Problembewältigung in Punkto übermäßigen Energiekonsums und der effizient-langfristigen Einsparung von unnötigen Kosten in vielerlei Bereichen.

Im Konstrukt des Crowdinvestings ist es möglich, sich bereits mit kleineren Beträgen an einem Unternehmen zu beteiligen.
Investieren Sie in ein Crowdinvestment-Projekt, werden Sie zu einem „Mikroinvestor“. Je mehr Mikroinvestoren sich an einer Idee beteiligen, desto erfolg- und ertragreicher etabliert sich die unterstützte Form, und somit erhöht sich auch der Wert des einbezahlten Anteils eines Mikroinvestors.

Das Unternehmen nutzt die Summe, um Ideen und Konzepte ertragreich entwickeln und ausschöpfen zu können. Dies erwirkt, dass Kapitalgeber bzw. Mikroinvestoren, im Fall eines Erfolgs – zusätzlich zur Verzinsung – eine rentable und großzügige Gewinnbeteiligung des unterstützten Unternehmens erhält. Es macht also Sinn, sich als Crowdinvestor zu engagieren.