skip to Main Content

Was ist Contracting?

Die Energiekosten steigen kontinuierlich, wohingegen die Anschaffungskosten für Photovoltaikanlagen sinken – der perfekte Zeitpunkt, um sich unabhängig zu machen und Ihren Strom ab sofort 100% sauber und 100% grün vom eigenen Dach beziehen. Und zwar ohne Anschaffungskosten.

100% sauberer Strom

0% Anschaffungskosten

Wie funktioniert das Contracting Modell?

Das Contracting wird über einen Benutzungs- und Abnahmevertrag geregelt.

Sie stellen Ihre Dachfläche unserem Partnerunternehmen zur Verfügung.

Dieses installiert darauf eine hochqualitative, komplette Photovoltaikanlage.

Die Leistung wird nach der Größe des Daches und des Verbrauchs definiert. Unser Partnerunternehmen ist zu jeder Zeit voll verantwortlich für die Photovoltaikanlage, Sie haben keinerlei Verpflichtungen.

Sie bezahlen den gleichen Strompreis wie zuvor, nur wird der Strom direkt aus der Sonne, direkt von Ihrem Dach mithilfe einer Photovoltaikanlage gewonnen.

Wichtige Infos & Anforderungen

  • Ein österreichischer Standort ist notwendig
  • Der Verpächter hat einen hohen Tagstromverbrauch vorzuweisen
  • Geeignete Dachflächen: Satteldach, Walmdach, Sheddach, Flachdach, Pultdach
  • Eine Vielzahl an Dachausrichtungen sind möglich: Süd, Südost, Südwest
  • Die Dachneigung liegt im Bereich zwischen 0° bis 45°
  • Dienstbarkeitseintragung im Grundbuch möglich
  • Die Dachfläche darf nicht verschattet werden z.B. durch Bäume, Gaupen, Kamine, etc.
  • Das Dach sollte keine sanierungsbedürftige Dachfläche haben und hält mindestens 20 Jahre den Anforderungen stand
  • Das Dach darf keinen Asbest enthalten und kein Eternitdach sein
  • Die Laufzeit beträgt mindestens 18 Jahre